Babybett: Roba 16200-3 P93 – Room bed Schnuffel

5. September 2012 | Von | Kategorie: Babybetten

Wo ist aus Babys Sicht der schönste Ort der Welt? Ganz klar: bei Mama! Das gilt auch besonders für die Nächte. Die Nähe der Mutter, ihr Geruch, die vertrauten Atemgeräusche beruhigen Babys und geben ihnen ein Gefühl von Geborgenheit, das sie besser schlafen lässt. Und Babys, die gut schlafen, sind der große Wunsch jedes jungen Elternpaares. Darum spricht sehr viel dafür, das Kleine in einem Babybett im Elternschlafzimmer unterzubringen.

Die gute (Stoff-) Seite

Das Roba 16200-3 P93 Room Bed Schnuffel (Liegefläche: 60 x 120 cm) bietet Eltern die perfekte Lösung für Babys richtigen Schlafplatz: Als Beistellbett kann das Room Bed Schnuffel mit zwei Haken am Rahmen des Elternbetts befestigt werden. An einer Bettseite lässt sich wahlweise eine Stoffseite oder ein Bettgitter montieren. Das Besondere an der innovativen Stoffseite: Mit Hilfe eines Reißverschlusses lässt sich diese teilweise oder auch ganz öffnen, so dass das Kind, wenn es nachts unruhig wird, mit einem schnellen, liebevollen (und oft schlaftrunkenen) Griff ins Babybett beruhigt werden kann.

Babybetten von Roba kann man u.a. auf Amazon günstig kaufen – hier: Roba 16200-3 P93 – Room bed Schnuffel.

Zum Greifen nah – und doch im eigenen Kinderbett

Der große Vorteil gegenüber der Option, das Baby gleich ganz im Elternbett schlafen zu lassen: Mit dem Room Bed Schnuffel hat der Nachwuchs trotzdem sein eigenes Kinderbett. Jeder hat seinen eigenen Bereich – so schlafen auch die Eltern ruhiger, ohne die Sorge, ob sie sich vielleicht nachts auf ihr Kind wälzen oder das Baby aus dem Bett kullern könnte.

Wird das Kind gestillt, ist das ein weiterer guter Grund für eine Entscheidung für das Roba Room Bed Schnuffel: Zum einen regt die Nähe des Babys in der ersten Zeit die Milchbildung bei der Mutter an – und auch später, wenn die Milch von ganz alleine fließt, ist das nächtliche Stillen nach Bedarf um ein Vielfaches angenehmer, wenn das Kleine im Babybett nebenan schläft: Die Mutter kann das Kind einfach zu sich heran ziehen und trinken lassen, statt aufstehen und ins Kinderzimmer gehen zu müssen – was sie selbst und auch das Kind unnötig aus dem Schlaf reißt. Mit dem Room Bed Schnuffel von Roba wird das nächtliche Stillen zum kuscheligen Erlebnis für Mutter und Kind – das noch dazu von beiden im Halbschlaf bewältigt werden kann!


Mit dem richtigen Babybett schläft nicht nur das Baby, sondern auch die Eltern kommen zur wohlverdienten Nachtruhe. Foto: „Baby“ © Matthias Hübner / pixelio.de.

Beistellbett, Gitterbett, Juniorbett – alles in einem

Wer verhindern möchte, dass das Kind nachts aus dem Beistellbett ins Elternbett kullert, schließt einfach den Reißverschluss der Stoffseite. Die Nähe ist trotzdem gewährleistet, das Kind hört und riecht seine Eltern weiterhin.
Einen weiteren großen Vorteil bietet dieses Kinderbett von Roba durch die Möglichkeit, die Matratze auf sechs verschiedene Höhen einzustellen. Babybetten anderer Hersteller bieten in der Regel nur drei unterschiedliche Höhenpositonen an. Je älter und beweglicher das Kind wird, desto niedriger empfiehlt sich die Einstellung, damit der Nachwuchs nicht aus dem Bett fällt – oder später auch klettert. Werden Babybetten wie das Roba 16200-3 P93 – Room Bed Schnuffel als Beistelbett verwendet, sollte die Matratze auf gleicher Höhe wie die Matratze des Elternbetts montiert werden.

Alternativ zur Stoffseite lässt sich auch die (im Lieferumfang enthaltene) Gitterseite (wie das ganze Bett in Holz natur) anbringen. So wird das Room Bett Schnuffel zum Gitterbett, das selbstverständlich auch frei stehen kann, ohne mit dem Elternbett verbunden zu sein. So kann es an anderer Stelle im Elternschlafzimmer oder – später, wenn der Schlafrhythmus des Kindes sich eingependelt hat und nicht mehr gestillt wird – auch im Kinderzimmer stehen. Später lässt sich „Schnuffel“ auch zum Juniorbett umbauen. Um das Kinder- in ein Juniorbett zu verwandeln, sind nur wenige Handgriffe nötig, so dass kein besonderes handwerkliches Talent gefragt ist.

Im Lieferumfang enthalten sind Bettwäsche im Schnuffel-Design und ein farblich abgestimmtes Bettnestchen (beides aus 100 % Baumwolle, Nestchen mit Polyestervlies-Füllung), Matratze, Betthimmel, Himmelstange und ein Set Bremsrollen, die bei Bedarf einen schnellen, unkomplizierten Standortwechsel des Betts möglich machen.

Das Babybett Roba 16200-3 P93 – Room bed Schnuffel günstig kaufen auf Amazon*.

Babybett: Roba 16200-3 P93 – Room bed Schnuffel: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Schlagworte: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.